Linda Schwalbe

01.06.-30.09.2020

IDA, DIE WELTREISENDE

Endlich ist der schlimmste Lockdown überstanden und wir können unsere Ausstellung eröffnen! Mit einem besonderen Event: Über eine Doodle Liste könnt Ihr mit Eurer Familie oder Freundesgruppe ein persönliches Treffen mit Linda Schwalbe vereinbaren. Am Sa. 13.06.2020, zu acht unterschiedlichen Zeiten:

Treffen mit Linda Schwalbe Doodle

Am Eröffnungstag zeigt Euch Linda Schwalbe ihre Bilder, erzählt über das Bilderbuchdebüt und dessen ungewöhnliche Heldin, signiert auf Wunsch Bücher und steht Rede und Antwort. Jedes Treffen dauert ca 20 min. Für uns ist das ein Experiment und wir hoffen, es klappt! Falls ja, werden wir auch danach ähnliche Angebote für die Ausstellung anbieten.

Hier noch ein bisschen mehr zur Ausstellung:

In einem Jahrhundert, in dem Frauen tunlichst zu Hause bleiben sollten, wurden die großen Entdeckungsreisen von Männern unternommen. Jeder kennt David Livingstone oder Alexander von Humboldt. Und Ida Pfeiffer?
In ihrem Bilderbuchdebüt erzählt Linda Schwalbe die ungewöhnliche Geschichte von Ida, die als ältere Dame ihre wilden Mädchenträume verwirklichte und um die Welt reiste. Wir zeigen die farbenprächtigen Originale und kleine Installationen, die Linda Schwalbe eigens für die Ausstellung anfertigt.

Coronabedingt können wir vorerst keine Termine für Schulklassen und Kitas anbieten. Falls sich die Situation im Herbst lockert, freuen wir uns, das Ausstellungsprogramm starten zu können! Mehr dazu in den Angeboten des Vorlesesalons.